Halloween in Casekow

Am letzten Mittwoch war Halloween. Vor allem für Kinder ein großes Ereignis. Sie verkleiden sich als Vampire, Hexen, Zauberer usw. um dann gemeinsam durchs Dorf zu ziehen.

Einige der Casekower Hexen, Zauberer und Vampire trafen sich nachmittags schon um, in dem für Halloween geschmückten Saal der alten Gaststätte, eine tolle Halloween- Party zu feiern. Einige sehr aktive Mutti´s des Dorfes hatten geladen und vieles vorbereitet. An einem großem Buffet mit Süßem und Saurem konnte sich jeder bedienen. Als Getränke gab es Kinderpunsch für die Kinder und Glühwein für die Eltern. Für den Hunger zwischendurch wurden Bratwürste gegrillt.

Alle noch nicht der Party angepassten, wurden in einer dafür vorbereiteten Ecke geschminkt. Die Kinder tanzten und tobten durch den Saal und hatten alle zusammen viel Spaß.

Nach der Party ging es von Haustür zu Haustür um Süßes oder Saures zu sammeln. Wie mir auffiel waren es besonders viele Kinder, welche in diesem Jahr in Casekow dem Süßen hinter her jagten. Einige Häuser wurden dabei besonders oft besucht. Andere eher wenig bis gar nicht, teilten mir viele Casekower sehr traurig mit. Sie hatten extra große Schalen mit Süßigkeiten vorbereitet, welche Sie nun leider alleine essen müssen. 😉

Vielleicht solltet Ihr, liebe Einwohner von Casekow, im nächsten Jahr mit kleinen Kürbissen oder anderen Halloween – Dekorationen, darauf aufmerksam machen, das die Kinder an Eurer Tür willkommen sind.

Und Ihr liebe Kinder….

Vergesst im nächsten Jahr gar keine Tür. Traut Euch ruhig, Ihr werdet fast überall erwartet!