Die Gestaltung des Festplatzes hat begonnen

Mit dem Abriss des Mehrzweckgebäudes ist es in unserer Dorfmitte recht leer geworden. Diesem Umstand wird jetzt durch Bauarbeiten der Firma Grüner Flor Rechnung getragen. +++Update+++Bilder aktualisiert+++

Die Aktion: “Casekow soll schöner, grüner und lebenswerter werden!” ist somit noch nicht abgeschlossen

Die ersten Planungen und Gedanken zur Entwicklung sind nicht in der jüngeren Geschichte zu sehen. So haben Im Jahr 2011 ein paar Casekower in Eigenregie sieben Linden gepflanzt. Die Märkische Oderzeitung hat zum damaligen Zeitpunkt darüber berichtet.


Die Linde gilt den Deutschen als der liebste Baum. Er wird in Liedern besungen und ziert manches Wappen. Vor Kurzem hat der Festplatz von Casekow sieben junge Linden erhalten….

Märkische Oderzeitung vom 15.09.2011

So gibt es zum Ende des Jahres 2018 nun den weiteren Schritt in Richtung Festplatz der auch als Festplatz genutzt werden kann.

Wie oben schon geschrieben wird durch die Firma Grüner Flor weitere Bepflanzung der Fläche vorgenommen.

Gepflanzt werden Sträucher und Linden. Dazu gesellen sich noch 2 Stadt Birnen und eine Platane.

Zu einem ordentlichen Festplatz gehört auch eine Fläche auf dem das Tanzbein geschwungen wird. Hier wird durch die beauftragte Firma eine Tanzfläche in Form eines Schachfeldes realisiert.

Auch der Spaziergänger hat bald die Möglichkeit in der neu geschaffenen Dorfmitte zu verweilen. So werden auch mehrere Sitzmöglichkeiten realisiert.

All die Maßnahmen sind nicht kostenlos. Es kann nicht alles durch Leistungen der Gemeinde oder durch Maßnahmen der Verwaltungsbehörde realisiert werden. Darum möchten wir hier auch noch einmal auf die Spendensammlung hinweisen.

Überweisen kann man Geld an das unten aufgeführte Konto (mit Betreff). Oder aber wenn man wieder eine Aktivität in Casekow ist, wird ab sofort vom Ortsbeirat ein “Spendenbaum” aufgestellt. Der darf ruhig gefüllt werden. Es kommt uns Allen und unserem Lebensmittelpunkt, dem Dorf Casekow, zugute!!!


Spenden bitte an:

Empfänger: Gemeinde Casekow

Deutsche Kreditbank AG

IBAN: DE77 1203 0000 0010 5039 44

BIC: BYLADEM1001

Verwendungszweck: Ortsbeirat Casekow „Casekow soll schöner werden“