Der Weihnachtsmarkt im Jahr 2019 in Casekow ist Geschichte

Nicht nur heißer Kakao, Kinderpunsch, Met und Glühwein erwärmten die Herzen
der Gäste auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt in Casekow. Pünktlich zum 1. Advent lud der Casekower Dorfverein am Samstag zum gemütlichen Beisammensein auf dem Kuchenbecker-Hof ein.

Das bunte Treiben wurde in der Kirche mit einem Krippenspiel eröffnet.
Alle waren auf den Beinen, um sich über das tolle Angebot auf dem
Weihnachtsmarkt zu freuen. Das Schokoobst, die leckeren Bäckereien und die Wildspezialitäten waren ein Gaumenschmaus.

Mit weihnachtlichen Liedern und Gedichten erfreuten die Kinder aus dem Kindergarten Jung und Alt. Und der Bläserchor aus der Region Gartz/ Penkun stimmte auf die schöne Weihnachtszeit ein.

Weil kein Schnee lag, kam der Weihnachtsmann diesmal sogar mit einem kleinen
Traktor. Er brachte die Kinderaugen zum Strahlen und manch einer verriet seinen
Weihnachtwunsch. Ein kleines Streichelgehege mit den knuffigen Husky-Welpen zauberte Vielen ein Lächeln ins Gesicht.

Liebevoll präsentierten einige Casekower ihre selbstgebastelte Weihnachtsdeko
und die Eltern aus den Klassen 1 und 6a, haben mit ihren Kindern fleißig gebacken
und viele Leckereien verkauft. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Beteiligten, insbesondere bei der Feuerwehr, der Firma Jordan und der Bau GmbH Casekow.
Wir freuen uns auf die schöne Adventszeit und wünschen allen ein fröhliche Weihnacht.